Molière

Nichts ist dem Menschen so unentbehrlich wie der Tanz.     

Molière
1/8

Tanzen, eine der ältesten kulturellen Bewegungs- und Kommunikationsformen der Menschen, findet seinen Ur­sprung in der Steinzeit. Sowohl Malereien an den Felsen als auch Fußabdrücke beweisen, dass die Menschen bereits 10.000 Jahre vor Christus getanzt haben. Schon damals symbolisierte der Tanz das Zusammenhörigkeits­gefühl der Menschen untereinander und diente religiösen Zwecken, wie z.B. der Vertreibung böser Geister

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now